Die Somme-Bucht

Während Ihres Campingurlaubs in der Somme-Bucht sollten Sie einen Tag in völligem Einklang mit der Natur verbringen! Die Somme-Bucht ist eine der größten Flussmündungen im Norden von Frankreich aber auch und in erster Linie ein wahres Paradies für die größte Seehundkolonie in Frankreich und ein bevorzugtes Ziel bei tausenden von Zugvögeln. Entdecken Sie ein einzigartiges Gebiet, das als Herausragende Stätte Frankreichs klassifiziert wurde, und das es wusste, sein lokales Know-how, seine traditionellen Aktivitäten und sein Erbe aus der Zeit der Seebäder zu bewahren, ohne jemals seinen unberührten Charakter zu verlieren.

Eine Bucht, die zu den schönsten Buchten der Welt gehört!

Seit 1999 gehört die Somme-Bucht zu den wenigen Buchten, die zu den „Schönsten Buchten der Welt“ gewählt wurden, genau wie die Bucht von Halong und die Bucht von San Francisco. Sie verzaubert mit ihrem Mosaik aus Farben und Dekoren, Lichtern und Landschaften und sehr vielseitigen Naturmilieus mit einer bemerkenswerten Flora und Fauna… In dieser geschützten Naturumgebung wurden über 275 Pflanzenarten gezählt, darunter um die hundert seltene oder geschützte Gewächse mit einem großen Wert für das Naturerbe. Zu jeder Jahreszeit werden hier auch an die 360 Vogelarten gezählt, die aus ganz Europa hierherkommen (Meeresvögel, Stelzvögel, Enten, Watvögel, Sperlingsvögel, Raubvögel…), um sich während der Migrationszeit auszuruhen und um zu nisten. Höhepunkt Ihrer Besichtigung wird aber sicher der Besuch bei den Seehunden und ihren Cousins, den Kegelrobben sein, die Sie in aller Diskretion mit einem Fernglas beobachten können. Vergessen Sie auch nicht Ihren Fotoapparat mit Zoomfunktion, um schöne Fotos von Ihrem Campingurlaub in der Somme-Bucht zu schießen!

Der Parc du Marquenterre, eines der bedeutendsten Vogelschutzgebiete in Europa

Im Herzen des Nationalreservats der Somme-Bucht liegt die Naturlandschaft Parc du Marquenterre, die sich mit ihrer Fläche von 250 ha auf Dünen, Wälder und Sümpfe verteilt. Folgen Sie im Rahmen einer kommentierten Besichtigung Ihrem Naturführer, der Sie entlang eines der drei Erkundungswege durch den Park führt. Von Beobachtungsposten aus können Sie die Vögel aus nächster Nähe betrachten, ohne sie bei ihren täglichen Beschäftigungen zu stören. Wenn Sie die Zeit dazu haben, besuchen Sie auch das Museum des Hauses der Somme-Bucht in Lanchères, ein Interpretationsort, der sich dem Leben in der Flussmündung widmet und alles über die Flora und Fauna im Küstengebiet der Picardie erzählt.

Sehenswertes und Unternehmungen in der Somme-Bucht: