Le Crotoy

17 Kilometer vom Campingplatz entfernt liegt Le Crotoy, ein angenehmer Badeort, der alle Vorzüge zu bieten hat, wenn Sie in direkter Nähe zum Naturreservat der Somme-Bucht und des Parc du Marquenterre schöne Ausflüge genießen möchten. Mit seiner malerischen Innenstadt und seinen Villen aus der Schönen Epoche, seinen feinen, nach Süden ausgerichteten Sandstränden und seinem Fischerhafen ist Le Crotoy ein bevorzugtes Ferienziel, wo man das süße Leben genießen kann!

Ein eleganter Badeort, der zu den „Schönsten Dörfern Frankreichs“ gehört

Bei Ihren Spaziergängen in Crotoy flanieren Sie durch die Straßen und Gassen der kleinen Viertel, wo die Fischerhäuser neben eleganten Villen mit einem originellen Architekturstil und herrschaftlichen Stadthäusern aus dem 19. Jahrhundert stehen. In dieser Zeit war es nämlich, als Crotoy dank dem Boom der Seebäder und des Meerestourismus seinen Aufschwung erlebte. Der Badeort wurde zu einem beliebten Ferien- und Ausflugsziel für viele berühmte Persönlichkeiten, Maler und Schriftsteller, darunter Jules Verne, Victor Hugo, Colette, Toulouse-Lautrec, Sisley, Seurat… Der berühmte Parfümeur Pierre-François Guerlain ließ dort sein kleines Landhaus errichten sowie das erste Thalasso-Hotel für die Kaiserin Eugenie, die aber leider die Stadt Biarritz dem Ort Crotoy vorzog. Mit Ankunft der Eisenbahnstrecke in 1887 ab Noyelles-sur-Mer wurde Le Crotoy auch leichter erreichbar und die Touristen immer zahlreicher.
Le Crotoy darf sich rühmen, einen ganz besonderen Küstenabschnitt zu besitzen. Sie haben die Wahl zwischen mehreren Stränden, darunter der Strand der Innenstadt, der einzige Strand in Frankreichs Norden, der nach Süden ausgerichtet ist! Ihre Erkundungstour geht weiter in Richtung des kleinen Fischerhafens, wo Sie den Charme des Ortes genießen und den Booten zusehen können, die mit ihrem Fang an frischen Nordseegarnelen in den Hafen zurückkommen. Wenn Sie nach einer Aktivität am Meer für die ganze Familie suchen, können Sie den Strand Maye besuchen, wo man zwischen Le Crotoy und dem Parc du Marquenterre Muscheln und Algen sammeln kann.

Ab Crotoy können Sie auf der Eisenbahnstrecke der Somme-Bucht reisen!

Diese 27 km lange touristische Eisenbahnstrecke verläuft zwischen Crotoy und Cayeux-sur-Mer über Noyelles-sur-Mer und Saint-Valery-sur-Somme. An Bord eines Zugs aus der Schönen Epoche, der mit 20 km/h gemächlich durch die Landschaft fährt, entdecken Sie die Landschaften der Somme-Bucht und die Städte des ehemaligen Netzwerkes der Seebäder bei Ihrer Reise durch die Salzwiesen, Felder und grünen Wiesen, inmitten der Sümpfe und Vogelschutzgebiete. An Sommerabenden können Sie im Zug sogar ein Abendessen genießen und dabei der Sonne zuschauen, wie sie über der Somme-Bucht untergeht… Vergessen Sie für die Dauer einer märchenhaften Zugfahrt den Alltag!

Sehenswertes und Unternehmungen in der Nähe von Crotoy